english | français

Staatliches Humboldtgymnasium Weimar
Prager Straße 42
99427 Weimar/Thüringen
Telefon: (03643) 427777

 

Landesfinale der Leichtathleten in Ohrdruf

veröffentlicht am 24.06.2014 von Annett Kircheis
in Rubrik(en) Sportnews

Als einzige Schule neben den Sportgymnasien Erfurt und Jena qualifizierten sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule gleich mit drei Wettkampfgruppen über das Schulamtsfinale in Arnstadt am 03.06.2014 für das Landesfinale der Leichtathleten in Ohrdruf am 24.06.2014.

LeichtathletenMädchen WK IIIJungen WK IIIJungen WK II

Aufgrund von Klassenfahrten und Verletzungen mussten in den Teams noch einige Umstellungen erfolgen. Bei sehr guten Leichtathletikbedingungen schafften die Jungs der WK III (Jg. 1999-2002) (Luca A. Diener; Fabian Wimmer; Janis Kron; Anton Kruse; Hannes Stockmann; Edgar Horch; Moritz Ratzke; Piet Nagler und Frederik Hintze) den 6. Platz, die Mädchen der WK III (Jasmin Anding; Louisa Schneider; Constanze Oldenburg; Lena Ahlemann; Rebecca Schröter; Helene Harm; Madeleine Schröter; Juliane Stein und Felicitas Becker) den 4. Platz und die Jungs der WK II (Jg. 1997-2000) (Konrad Storm; Carlo Rutjes; Philipp Neunemann; Tom Germer; Eric Kuschmerz; Ricardo Ammarell; Bruno Weidmann und Marcus Demel) hinter dem Sportgymnasium Erfurt einen beachtlichen 2. Platz. Vor allem bei der letztgenannten Wettkampfgruppe konnten fast alle Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten ausschöpfen oder auch persönliche Bestleistungen erzielen.
Wir alle freuen uns mit Louisa Schneider (WK III), die an diesem Tag die Norm für die Deutschen Meisterschaften im Hochsprung mit einer übersprungenen Höhe von 1,67cm schaffte.
Danke an Tom Holley, der unsere Leichtathleten mit betreute und gute Tipps geben konnte.

Frau Germer, Frau Kircheis

Kommentare

Neuer Kommentar






Staatliches Humboldtgymnasium Weimar | Prager Straße 42 | 99427 Weimar | Telefon: (03643) 427777