Toller Tanzworkshop zur Projektwoche mit der Tanzwerkstatt und im "mon ami" Weimar

18 Schüler und Schülerinnen kamen beim "Let’s Dance" – Projekt so richtig in Bewegung.

2 Bilder

 In mehreren intensiven Workshops lernten sie von Hip Hop über Cha-Cha und Salsa bis zum Freestyle interessante und anspruchsvolle Tanzstile kennen. Beim Erlernen der vielfältigen Tanzschritte rauchten nicht nur die Füße, sondern auch die Köpfe. Es war eine Freude, die SchülerInnen so motiviert und ausdauernd beim täglichen Training zu erleben.

Bastian Geyer von der Tanzwerkstatt Weimar konnte die ProjektteilnehmerInnen für alle Stile begeistern und fügte diese zu einer bühnenwirksamen, sehr kreativen und abwechslungsreichen Choreographie zusammen, die bei den Präsentationen zum Abschluss der Projektwoche aufgeführt wurde.

Angelina Novokhatskaya, Klasse 9c, bereicherte das Projekt durch eine eigens entwickelte Choreographie für die Teilnehmerinnen der älteren Jahrgänge, die sehr gut ankam und ebenfalls präsentiert wurde.

Besondere Anerkennung verdient auch Elvira Kurz, Klasse 11, die ihr tänzerisches Können und ihre Erfahrungen als Turniertänzerin - wie bereits in der Projektwoche des vergangenen Schuljahres - engagiert eingebracht hat und etliche Trainingseinheiten selbstständig leitete.

veröffentlicht von Annett Kircheis am 01.11.2017