Juniorwahl des Thüringer Landtages am 1. und 2.10.

E. Roos

Wie viele von euch wahrscheinlich schon wissen, wird am 27. Oktober 2019 in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Doch was hat das mit unserer Schule zu tun?


Anfang des Wahlmonats findet, wie in den letzten Jahren auch, an unserer Schule die Juniorwahl statt. Dabei wählen Schüler und Schülerinnen genauso wie bei der richtigen Landtagswahl. Das Ergebnis aller in Thüringen teilnehmenden Schulen wird nach der „echten“ Landtagswahl veröffentlicht. Unsere Schule hat sich zu einer Teilnahme entschlossen, da es uns wichtig ist, dass sich unsere Schülerinnen und Schüler mit politischen Fragen auseinandersetzen – sowohl den rein organisatorischen: Wie wird eigentlich gewählt und welche Voraussetzungen müssen dafür vorbereitet sein? – als auch den inhaltlichen: Wer steht zur Wahl und wen würde ich wählen, wenn ich könnte? Natürlich bestimmen die Wahlergebnisse nicht wirklich die Zusammensetzung des Landtages mit. Trotzdem ist es spannend zu beobachten was junge Menschen wählen würden, wenn sie schon dürften.


Wie auch bei der letzten Wahl dürfen sich Schüler und Schülerinnen ab der achten Klasse auf eine Wahlbenachrichtigung freuen. Die Stimmabgabe erfolgt dann am 1. und 2. Oktober jeweils in der Hof- und Mittagspause im Mehrzweckraum.
Es haben sich auch dieses Mal wieder viele Wahlhelfer gemeldet, die sich nach der Schule um der Vorbereitung der Wahl widmen. Sie freuen sich auf euer zahlreiches Erscheinen an den Wahltagen!


Von Edgar Roos

veröffentlicht von G. Siegmund am 24.09.2019

Feedback

  • 1

    Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.