Erfolgreicher Tag der Mathematik für unsere 7ten Klassen in Erfurt

Am Donnerstag, dem 27.06.19 war wieder Tag der Mathematik.

Mathematikteams, Foto: Herr König; 6/19

Deshalb gab es am Spezialteil des Erfurter Albert-Schweitzer-Gymnasiums einen großen Wettbewerb. Sechs Schüler unserer siebten Klassen waren als 2 von insgesamt 29 Teams eingeladen. Das erste Team bestand aus Ole Peters, Arvid Kölpin und Philipp Schulze aus der 7c. Als zweites Team traten Jara Schwotzer aus der 7b und Franz Stula und Robert Hammerschmidt aus der 7a an. Zusammen mit Herrn König fuhren wir mit dem Zug nach Erfurt. Dort wurden wir von 2 Lehrern in die Aula gelotst. Ein Lehrer erklärte uns den Ablauf. Wir rechneten für 3 Stunden an 8 Aufgaben. Es waren 2 Logikaufgaben, 2 Geometrieaufgaben und 4 Sachaufgaben. Von älteren Schülern wurden wir dann in unseren Arbeitsraum geführt. 3 Teams waren jeweils in einem Raum. Nach der langen Rechenphase gingen wir zum Mittagessen. Nach dieser Pause ging es dann wieder in die Aula, wo wir uns Seminarfacharbeiten ansahen. Es ging um Transportdrohnen und das Besiedeln von Exoplaneten. Ohne eine weitere Pause begann dann der Speed-Rechenwettbewerb. Erst gemeinsam und dann einzeln rechneten wir nun kleinere Aufgaben. Diesmal saßen alle Teams in einem Raum. Die Aufgabenblätter wurden ausgegeben und dann gab der Lehrer das Startkommando. Derjenige, der die Aufgabe zuerst richtig gelöst hatte, bekam eine Süßigkeit. Zum Schluss ging es ein letztes Mal in die Aula. Die Siegerehrung stand aus. Als Erstes bekam jeder Schüler eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Notizheft. Ab Platz 5 gab es Sachpreise zu gewinnen. Der fünfte Platz wurde bekannt gegeben. Unser Team aus der 7c belegte diesen Platz. Stolz applaudierten wir. Bei Platz 3 stieg die Spannung. Ausgerufen wurde das Team 7a/7b unserer Schule. Wir jubelten! Das Gewinnerteam des fünften Platzes erhielt das Kartenspiel „Phase 10“ und Platz 3 das Brettspiel „Rummicub“. Mit so einem riesigen Erfolg hatten wir nicht gerechnet. Auf dem Heimweg spendierte uns der stolze Herr König ein Eis. Das war unser erfolgreicher Tag der Mathematik in Erfurt.

Robert Hammerschmidt, 7a

veröffentlicht von Annett Kircheis am 21.08.2019

Feedback

  • 1

    Bitte beachten Sie vor Nutzung der Kommentarfunktion die Datenschutzhinweise.