english | français

Staatliches Humboldtgymnasium Weimar
Prager Straße 42
99427 Weimar/Thüringen
Telefon: (03643) 427777

 

Olympia in Weimar-West

veröffentlicht am 13.10.2010 von Georg Siegmund
in Rubrik(en) Neuigkeiten, Sportnews, Presseschau

Weimarer Schüler erweisen sich im sportlichen Wettstreit als „Fitteste Schulklasse"

WEIMAR. In eine olympische Arena wie einst im antiken Griechenland verwandelten am Donnerstag Schüler der 6 a des Humboldtgymnasiums ihre Sportanlage in Weimar-West. Von AOK plus und Antenne Thüringen wurden sie als „Fitteste Schulklasse Thüringens" gekürt.

Während einer Klassenfahrt erfuhren die Schüler, dass ihre Klasse zu den fünf Finalteilnehmern im Freistaat gehört. Hektische Betriebsamkeit löste die Nachricht aus, denn sie mussten ihre erfolgreiche Bewerbung mit einem selbst erdachten sport­lichen Wettstreit unter Beweis stellen. Die 20 Mädchen und vier Jungen nahmen die Herausforderung an und bestritten einen olympischen Fünfkampf.

Mit dem Fackellauf eröffneten sie stilecht ihre „Olympischen Spiele". Das Speerwerfen, zu dem Party-Spieße als Sportgeräte herhalten mussten, bildete den Auftakt. Als weitere Disziplinen standen Stabweitsprung, Diskuswerfen mit einer etwas eigenwillig fliegenden Pappscheiben und Dreibeinlauf auf dem Programm. Das klassische Wagenrennen auf Rollbrettern beendete den Fünfkampf. Nach der sportlichen Herausforderung nahmen die Schüler von Matthias Riedel (AOK Plus) und von Antenne Thüringen-Moderator Jens Grotegut die Urkunde „Fitteste Schulklasse Thüringens" und einen Scheck von 1000 Euro entgegen. „Ziel der Gemeinschaftsaktion ist es", so Riedel, „Sport für die Schüler als Erlebnis darzustellen." 

Quelle: Allgemeiner Anzeiger, 13.10.2010

Kommentare

Neuer Kommentar






Staatliches Humboldtgymnasium Weimar | Prager Straße 42 | 99427 Weimar | Telefon: (03643) 427777