english | français

Staatliches Humboldtgymnasium Weimar
Prager Straße 42
99427 Weimar/Thüringen
Telefon: (03643) 427777

 

Erfolgsgeschichte AbiBac - zwei Jubiläen

veröffentlicht am 28.06.2015 von Annett Kircheis
in Rubrik(en) Fachbereich Französisch

Das Humboldt-Gymnasium begeht in diesen Tagen ein besonderes Doppeljubiläum.

Zum einen werden am Freitag den 26. Juni nicht nur die Abiturzeugnisse feierlich an die diesjährigen Abiturienten ausgegeben, sondern auch 14 Diplome über das Bestehen des französischen Baccalauréat. Damit hat der 5. Jahrgang das AbiBac erfolgreich absolviert. Dafür hatten die Kandidaten nach mehreren Jahren bilingualen Unterrichts in den Fächern Geschichte und Sozialkunde noch zusätzlichen Unterricht in französischer Literatur besucht. Am 15./16. Juni bewiesen sie ihre hier erworbenen Kenntnisse in einer zusätzlichen mündlichen Prüfung vor einem extra aus Straßburg angereisten französischen Prüfungsbeauftragten. Damit haben seit 2011 insgesamt 45 junge Weimarer den deutsch-französischen Doppelabschluss erworben.
Voraussetzung dieser Erfolgsgeschichte war die Gründung eines bilingual-französischsprachigen Zuges am damaligen Fallersleben-Gymnasium vor 20 Jahren – auch dies ein Jubiläum. Inzwischen ist dieser besondere Zweig längst ein etablierter Bestandteil im Schulalltag des Gymnasiums, das trotzdem Wert darauf legt, kein Sprachgymnasium zu sein. Andere feste Elemente des Schulprofils sind der mathematisch-naturwissenschaftliche Wahlpflichtunterricht, die Integration sehbehinderter und blinder Schüler, reformpädagogische Ansätze oder das erfolgreiche Athletik plus. Mit dem Erwerb des AbiBac stellen die Schüler nicht nur hervorragende Sprachkenntnisse unter Beweis, sondern auch Eigenschaften wie Offenheit, Flexibilität und interkulturelle Kompetenz – wertvolle Eigenschaften in einer immer weiteren Welt.

Herr Sauer

Kommentare

1

01.07.2015, 07:56 | Doris Achenbach

Lieber Herr Sauer, danke, dass Sie der vergangenen Zeiten gedenken und auch die erfolgreichen Absolventen/innen des abibac-Zweiges lobend hervorheben, denn es ist für alle Beteiligten immer wieder ein jährlicher Kraftakt, das Ziel zu erreichen.
Ich danke Ihnen,allen ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, die den 94/95 eingeführten bi-Zweig weiterführen und immer wieder Schüler/innen und Eltern begeistern können, sich für diesen anspruchsvollen Zweig zu entscheiden.
Herzlich grüßt Doris Achenbach, Schulleiterin a.D. (1992-2009)

Neuer Kommentar






Staatliches Humboldtgymnasium Weimar | Prager Straße 42 | 99427 Weimar | Telefon: (03643) 427777