english | français

Staatliches Humboldtgymnasium Weimar
Prager Straße 42
99427 Weimar/Thüringen
Telefon: (03643) 427777

 

Ehemaligentreffen 2009

Am 28.12.2009 fand wieder das traditionelle Ehemaligentreffen statt. Vor allem vom neuen Schulhof und den frisch eingerichteten Fachräumen wie dem Bio-Raum waren die Absolventen der letzten Jahrgänge begeistert. Dazu kam ein leckeres Büffet, eine Lichtinstallation aus Nachttischlampen und ein musikalisches Programm der aktuellen Zwölftklässler ... "Ihr habt ja jetzt eine Luxusschule", platzt es aus der 23-jährigen Carolin heraus. Damals ging sie auf das Fallerslebengymnasium und kann sich an ein weniger schönes Schulgebäude erinnern.

Bericht

"Wir hatten damals Schotter", fügt Steffi (22) hinzu und blickt staunend auf den neu gestalteten Schulhof. Beim Durchlaufen ihrer ehemaligen Schule bleibt die Gruppe Ehemaliger häufig stehen und weiß sich viele Geschichten von damals zu erzählen. Auf dem Weg zum neuen Biologie-Fachraum entdecken sie an einem Treppenaufgang sogar ihre Werke aus ihrem damaligen Kunstunterricht.

Auffällig: Bei dem Ehemaligentreffen waren vorwiegend Abiturienten aus den letzten vier Jahren am Start. "Das ist wahrscheinlich immer so", mutmaßt Sascha (29) aus dem wahrscheinlich ältesten anwesenden Abijahrgang ´99 im Rückblick auf die letzten Jahre.

Die Treffen sind eine Fallersleben-Tradition, die auch am neu gegründeten Humboldt-Gymnasium mit allen Abiturienten weitergeführt wird. Im Vordergrund steht dabei natürlich das Wiedersehen: "Es ist toll, mit den ganzen Leuten wieder mal zu reden", freute sich der 21-jährige Björn.

Eine Lichtinstallation mit Nachttischlampen, ein Buffet und auch ein Musikprogramm mit Gitarre und Gesang haben die diesjährigen Zwölftklässler auf die Beine gestellt - kurzum: Sie haben die gesamte Organisation übernommen. Dafür dürfen sie auf eine Unterstützung vom Förderverein für den Abiball zählen, der gleichzeitig um neue Mitglieder warb, um so weiterhin Projekte wie die zwei Filme über die Weimarer Republik zu finanzieren (TLZ berichtete). Derzeit gibt es knapp 100 Mitglieder und seit kurzem einen neugewählten Vorstand.

In einem Nebenraum hatten die Zwölftklässler auch ein kleines Kino aufgebaut, in dem sie ihre Schul-Satire "Die Rache des OHP" zeigten, der seit kurzem auch im Internet zu sehen ist. Bei einigen Szenen war das Lachen über manches Problem an ihrer Schule kaum zu übertönen. So sehr einte alle in der Erinnerung eine meist schöne Schulzeit.

Nach: Braun, Karl: Alte Schule neue entdeckt. In: Thüringische Landeszeitung, Zeitung für Weimar, 30.12.2009

Galerie

Fotos: Karl Braun - Thüringische Landeszeitung (TLZ)  

Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009
Ehemaligentreffen 2009

Staatliches Humboldtgymnasium Weimar | Prager Straße 42 | 99427 Weimar | Telefon: (03643) 427777